EMBE – DAS UNTERNEHMEN

EMBE ist ein hochmodernes, inhabergeführtes Unternehmen. Schon die Firmenvorgänger hatten einen hohen Anspruch an die eigene Arbeit und fertigten bereits in den 50er-Jahren Präzisionsteile für die unterschiedlichsten Branchen. Diesem Selbstverständnis folgt auch die heutige Firmengeneration und verfügt inzwischen selbst über 20 Jahre Erfahrung in der CNC-Zerspanung, dem 5-Achs-Fräsen und der CAD/CAM-Programmierung.

Zuverlässig. Perfekt. Durchdacht. Für uns sind das mehr als Schlagworte. Für uns sind das die wichtigsten Kriterien, wonach sich unser Handeln ausrichtet. Wir verstehen uns als absolut zuverlässigen Partner für unsere Kunden und unsere Lieferanten. Nur perfekte Arbeit verlässt das Haus. Von Anfang bis Ende durchdenken wir das, was wir tun. So stellen wir sicher, dass unsere Kunden die beste Qualität zu wirtschaftlichen Bedingungen erhalten.

GESCHICHTE / ENTWICKLUNG

Die Firmenanfänge reichen bis in die 1950er Jahre zurück. Damals gründete der Vater Richard die Dreherei Bayha. Schon immer wurden die sich ständig verändernden Anforderungen als Chance wahrgenommen, sich selbst und das Unternehmen weiterzuentwickeln.

Zeitlinie Zeitlinie Zeitlinie Zeitlinie Zeitlinie Zeitlinie
1991
Martin und Ulrich Bayha starten in der Werkstatt des Vaters in die Selbständigkeit
2012
Neugründung von EMBE durch Martin Bayha mit einem Hermle Bearbeitungszentrum
2014-15
Planung und Neubau der Werkstatt in der Dornierstrasse 22
2015
Einzug ins neue Gebäude und Einstellung von Mitarbeitern. Zusätzliche Automation: Eco Tower - mit 60 Stück Werkzeugträgern
2016
neue Drehmaschine und zweites Bearbeitungszentrum
2018
Zusätzliche Einstellung von Mitarbeitern und Vergrößerung der Produktionshalle
 

QUALITÄT

Für uns beginnt Qualität weit vor einem perfekten Endprodukt. Sie reicht von der kompetenten Beratung, über eine versierte Planung, Programmierung und Simulation bis hin zu ausgereiften Fertigungsschritten. Auch unsere Lieferanten und Partner für Veredelungen müssen unseren hohen Ansprüchen genügen.

Wir garantieren von A bis Z durchgehende EMBE-Qualität.

Die gefragte EMBE-Qualität ist für uns Kennzeichen und Ansporn zugleich. Daher legen wir größten Wert darauf, diese für unsere Kunden nachweislich konstant zu sichern. Werkstoffe, Maschinen sowie alle relevanten Arbeitsschritte und das fertige Bauteil werden bei EMBE ständig geprüft und kontrolliert.

ZERTIFIZIERUNG DIN 9001:2015

Unser jährlich kontrolliertes und weitergeschriebenes Qualitätsmanagement stellt sicher, dass jegliche Anforderungen unserer Kunden erfüllt werden.

Die Prozesse vom ersten Kundenkontakt bis zur Lieferung und zum Service sind festgelegt, gesteuert und im Sinne der Kundenzufriedenheit ausgestaltet. Bei EMBE sind alle Betriebsabläufe dokumentiert sowie archiviert und somit jederzeit nachvollziehbar.

Schon aus unserem Selbstverständnis heraus leben wir unsere Zertifizierung.

Zertifizierung 9001:2015

MASCHINEN

5-Achs-Bearbeitungszentrum
Hermle C 40 U mit Automation
X850 Y700 Z500

5-Achs-Bearbeitungszentrum
Hermle C 22 U
X450 Y600 Z330

Drehmaschine
Spinner CNC mit angetriebenen Werkzeugen
X200 Z515

CAD/CAM
OPEN MIND
Hyper CADs/Hyper Mill

MATERIALIEN

EMBE bearbeitet die unterschiedlichsten Werkstoffe. Spezielle Stahl-, Edelstahl- und Aluminiumlegierungen genauso wie Titan, Buntmetalle oder auch Kunststoffe.

Weil die Güte eines fertigen Bauteils auch von der Qualität des verwendeten Rohmaterials abhängt, beziehen wir unsere Werkstoffe von zuverlässigen Herstellern und Händlern.

REFERENZEN

EMBE bedient anspruchsvolle Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen wie:

Weltmarktführer, Konzerne und Großunternehmen gehören genauso zu unseren Kunden wie namhafte Mittelständler oder kleinere Werkstätten. Neben der sprichwörtlichen EMBE-Qualität sichern wir unseren Kunden Loyalität und den absolut vertrauensvollen Umgang mit deren Entwürfen, Daten und fertigen Produkten zu.